Meine Bibliothek

Haruki Murakami hat mal gesagt, dass er jungen Autoren & Autorinnen rät, so viel zu lesen, wie möglich, und weniger zu schreiben, denn fürs Schreiben würde noch genügend Zeit bleiben. Ich versuche, diesem Rat zu folgen, und lese querbeet, abgesehen von wenigen Genres.

Weil ich oft nach Buchtipps gefragt werde, habe ich endlich eine virtuelle Bibliothek* zusammengestellt. Hier landet nur, was ich besonders gerne gelesen habe (oder selbst geschrieben habe) und somit empfehle – sonst würden es einfach zu viele Bücher werden. Die Liste ist natürlich unvollständig und wird durchgehend ergänzt. Verlinkt sind die Bücher auf Amazon, kaufen dürft ihr sie aber natürlich vor allem bei den BuchhändlerInnen ums Eck.

Übrigens: Hier sind ein paar Bücher versammelt, deren Cover oder deutsche Titel ich furchtbar finde. Manchmal ist es viel wert, ein Buch umzudrehen, mal reinzulesen und ihm somit eine Chance zu geben, auch wenn der erste Eindruck nicht überzeugt hat.

Viel Spaß beim Stöbern – und lasst mir gerne auch eure Buchtipps da!

 

All time favorite

 

      **                 


Liebe, Freundschaft & Familie

            


Spannung

 

                       


Klassiker

 

           

 


Humor

          

 


Abenteuer & Reise

 

             


Kurzgeschichten

 

 


Biographien

 

   **   ** **


Spiritualität & Positives Denken

 

  

 


*Affiliate-Links: Alle Links führen zu Amazon, wer dort das Buch kauft, schenkt mir automatisch eine kleine Provision, die nichts am Kaufpreis ändert. Danke für die Unterstützung meiner Arbeit an diesem Blog!

**diese Bücher habe ich auf englisch gelesen und empfehle sie deshalb in der Originalversion

Copyright Headerfoto: Nina Sahm

 

3 comments

  • Die Bücher von Karin Slaughter finde ich auch total gut und empfehlenswert! Sie sind einfach total gut und spannend geschrieben. (:

  • Love Karin Slaughter und Simon Beckett. Die Känguru Chroniken haben mich schon auf vielen Autofahrten und in vielen Urlauben begleitet. Nur schauen die Passanten immer so komisch, wenn ich lauthals loslache.
    Es gibt einige Bücher, die ich schon mehrmals gelesen habe, die ich immer wieder lesen kann und die mich immer wieder rufen:
    Der dunkle Turm von Stephen King
    Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins von Milan Kundera
    Shantaram von Gregory David Roberts

Join the discussion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.