Let’s go, let’s get lost: Die Playlist für den Frühling

Es sieht draußen nicht so aus, aber der Frühling steht vor der Tür und es ist wirklich an der Zeit, die Grippewelle, die langen Abende auf dem Sofa, die Melancholie und das schlechte Gewissen, seit Wochen nicht wirklich etwas unternommen zu haben, hinter uns zu lassen. Angriff ist die beste Verteidigung: Hier kommt eine Playlist.

Die Umstellung von Winter auf Frühling geht meist nie reibungslos, genauso wie ein Roadtrip ohne Reibung nur eine Fahrt von A nach B ist. Melancholie vermischt sich mit Aufbruchsstimmung. Lasst uns den ersten Roadtrip des Jahres planen, oder zumindest das verlängerte Wochenende, an dem wir ins Auto oder in den Zug steigen. Let’s go, let’s get lost and let’s find something beautiful.

 

Summer ride on the beach
Howl at the day
I’ve been hiding out so long
I gotta find another way

(Strangest thing – The War On Drugs)

 

2 comments

Join the discussion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.